André1 André2Andreas3 Basti4 Ronny5 Marcus6 DenisBasti



Ich finde alle gut, was national ist. Meine Oma hat immer von früher erzählt. Die hat unter Hitler kein schlechtes Leben geführt. So Recht und Ordnung und so. Dass der Mann zuhause das Sagen hat, dass die Frau keine Mätzchen macht. Heutzutage sitzen ja sogar Frauen in der Regierung. Wo die doch überhaupt nichts können. - Andreas, 19, Fleischer

Ich bin stolz, ein Rechter zu sein 15-teilige Fotoarbeit, 2000

###PAGEBROWSER###