"REISEN IN BURMA" / PRESSESTIMMEN

  • WestArt 17.7. 2012 
  • Deutschlandfunk, Corso 26.7.2012 > Hier anhören
  • HR2 Kultur 20.7. 2012  > Hier anhören
  • Deutschlandradio Kultur 28.6.2012 > Hier anhören
  • SWR 1 24.11.2012 > Hier anhören
  • Mucbook Lesen

  • „Ein sehr persönliches Reisealbum, das gar nicht erst vorgibt, den Schein journalistischer Objektivität zu wahren. Die Fotografien sind offene Liebeserklärungen an die Menschen dieses von den Zeitläufen so geschundenen Landes. (…) eine intime, nie respektlose Annäherung an die Menschen in ihrer Alltagswelt, in ihrer leuchtenden Farbigkeit und einer entrückten Weltferne, die auf den Betrachter eine besondere Faszination ausüben.“ Frankfurter Allgmeine Zeitung
  • "Ein Sehnsuchtsbuch“ Stern
  • "Die poetischen, farbenfrohen aber nie kitschigen Fotografien Bettina Flitners sprechen von der Faszination für eine archaische Gesellschaft", Neue Züricher Zeitung
  • „Prachtvoller Bildband, hinreißende Porträts und Landschaftsaufnahmen“ WestArt
  • „Poetische Texte und  faszinierende Fotos. Ein Buch, das einen wirklich verzaubert.“ HR Kultur
  • „Atemberaubende Landschaftsaufnahmen, letzte Momentaufnahmen einer Welt, die es bald so nicht mehr geben wird.“ Scala, WDR
  • „Kein objektiver Hintergrundbericht, kein praktischer Reiseführer, sondern eine Liebeserklärung.“ WDR 5
  • „Ein farbenfroher und überraschend poetischer Bildband. (…) Eine Einladung, sich verzaubern zu lassen.“ Deutschlandradio Kultur
  • "Eine großartige Liebeserklärung mit wunderschönen Bildern" Die Welt
  • Ein prachtvoller Bildband, so schön und zart und märchenhaft, dass man sofort aufbrechen möchte in dieses ferne geheimnisvolle Land, Kölner Stadtanzeiger
  • Ein poetischer Bildband von Bettina Flitner mit überraschenden Texten von Alice Schwarzer. Cicero Online
  • Flüchtige Momente aus einem Land im Wandel. Die Fotografin Bettina Flitner hat ihnen Ewigkeit verliehen. (…) Ein Buch, das den Leser herrlich krank macht: Diagnose: 42 Grad Reisefieber.“ Berliner Zeitung
  • „Tolle Bilder und Eindrücke gibt’s im Buch 'Reisen in Burma'." Die Bunte
  • „Ein Buch, das den Alltag wie auch Sehnsüchte wiederspiegelt." Woman
  • „Alice Schwarzer ist mit der Fotografin Bettina Flitner immer wieder nach Burma gereist und zeigt ein zauberhaftes Land.“ Freundin
  • „Ein tolles Buch zum Lesen und Schwelgen. Das ideale Geschenk für Asien-Fans.“ Gala
  • „Die farbenfrohen, ausdrucksstarken Bilder und die stimmigen Texte zeigen Burma in seiner ganzen Schönheit und laden zu einer Reise im Kopf ein, von der man am liebsten gar nicht mehr zurückkehren würde.“ Zeitlupe
  • „Das neue Buch „Reisen in Burma“ ist eine poetische Lesereise durch das Land im Aufbruch – und weckt garantiert Fernweh.“ Emotion

 

###PAGEBROWSER###